GE General Electric Garching

Neubau eines Büro- und Innovationszentrums

Konstruktion:
Stahlbetonmassivbauweise
UG als WU-Konstruktion mit bis zu 1,00 m dicker Bodenplatte
sehr hochwertige Betone bis C50/60
über 3.000 m² Kalksandsteinmauerwerk im UG
220 to Stahlbau
Herstellung der kompletten Baugrube, Verbau,
Rohbau, Stahlbauarbeiten und Dachabdichtungsarbeiten

Auftraggeber:
GE Global Research
ZN der General Electric
Deutschland Holding GmbH
Freisinger Landstraße 50
85748 Gaching bei München

Architekt:
Generalplanung O.S.A.
Ochs Schmidhuber Architekten
Müllerstraße 20
80469 München

Bauleitung:
Ernst² Architekten - Büro München
Heinrich-Groh-Straße 9
80939 München

Ausführung:
2014