Hallenbad Ismaning

Konstruktion:
Neubau Hallenbad Ismaning

  • Massivbauweise
  • Aussenwände gerundet aus Stahlbeton mit
    unterschiedlichen Radien
  • aufgeständerte und in Decken eingehängte
    Schwimmbecken
  • Ausführung von rechteckigen und gerundeten
    Schwimmbecken incl. Betonquerschnittsabdichtung
  • im Grundriss "geschwungene" Ortbetondecken auf
    Kreuzunterzügen
  • incl. Erdarbeiten
  • incl. Grundleitungsarbeiten

Auftraggeber:
Gemeindewerke Ismaning
Mayerbacherstraße 42
85737 Ismaning

Architekt:
prpm Architekten + Stadtplaner GmbH
Franz-Josef-Straße 38
80801 München

Bauleitung:
prpm Architekten + Stadtplaner GmbH
c/o Mader+Gandyk Architekten
Mutschellerstraße 6a
816373 München

Ausführung:
2010 / 2011