Druckzentrum Penzberg

Konstruktion:
Neubau Druckzentrum in Penzberg

  • Gründung mit vermörtelter Rüttelstopfverdichtung
  • Stahlbetonmassiv- und Fertigteilbauweise
  • Stützen, Unterzüge und Dachträger als Stahlbetonfertigteile
  • Fundamente, Wände und Decken in Ortbeton, sichtbar bleibend
  • Rotationsgebäude mit Maschinenfundament und -tisch, Haustechnikräumen, Büroräumen und Leitstand in 4 Ebenen
  • Wandhöhe des Maschinenraumes ca. 16 m
  • Fassade als Aluvubond-, Blech-, Pfosten-, Riegel- und Wärmedämmverbundsystemfassade
  • Weiterverarbeitung und Papierlager eingeschossig,
    Fassade wie Rotationsgebäude
  • Ausführung als Hauptunternehmer ohne Haustechnik, einschl. der Aussananlagen

Auftraggeber:
Pressehaus Bayerstraße Hausverwaltung GmbH
Paul-Heyse-Straße 2-4
80336 München

Architekt:
Schleburg Generalplanung
Schönfeldstraße 17
83022 Rosenheim

Ausführung:
2011 / 2012