Hubertusstraße / Erlenweg Bad Aibling

Konstruktion:
RW-Kanal und Straßenaushub
Hubertusstraße / Erlenweg in Bad Aibling

  • Erneuerung der beiden Wohn- und Anliegerstraßen
  • Gesamtlänge 280 m
  • incl. Pflasterung und Straßenentwässerung
  • Neubau eines 285 m langen Regenwasserkanals
    aus Stahlbetonrohren mit einem Durchmesser
    von 300-500 cm

Auftraggeber:
Stadt Bad Aibling
Marienplatz 1
83043 Bad Aibling

Ingenieur:
Ing.-Büro Thomas Beierl
Farrenpointstraße 4
83075 Bad Feilnbach

Ausführung:
2003