Produktionshalle Sömmerda

Nominierung zum Thüringer Holzbaupreis

Konstruktion:

  • Dacheindeckung aus PUR - Sandwichelementen auf eingehängten BS-Pfetten und Satteldachbinder
  • Die Ableitung der Lasten erfolgt über beidseitig eingespannte BS-Stützen
  • Die Aussteifung erfolgt über BS-Diagonalen, der Anschluss über eingeschlitzte Bleche mit Stabdübeln, gemäß der Brandschutzanforderung F30B
  • Gebäudeabmessung: 25,0 x 60,0 m, Höhe 6,0 m am First
  • Büroanbau: 7,0 x 14,0 m, 2 Etagen
  • Material: ca. 95 m³ Brettschichtholz, GL 24, GL 28 ca. 660 m² Brettsperrholz für Wände, Dach und Decken
  • Der Kopfbau des Gebäudes wurde mit vorgefertigten Brettsperrholzelementen ausgeführt 

Auftraggeber:
Altenstädter und Schmidt
Treppen, Zimmerei, Massivholzmöbel
Am Unterwege 21
99610 Sömmerda

Architekt:
ipunktarchitektur
Freie Architekten Ilka Altenstädter
Am Unterwege 21
99610 Sömmerda

Ausführungszeitraum:
Herbst 2009