Messe- und Veranstaltungshalle Kassel

Konstruktion:
Neubau einer Messe- und Veranstaltungshalle 

  • Die Konstruktion besteht aus Dreigelenkstabzügen mit Zugbändern aus BS - Holz
  • Gesamtes Dachtragwerk F30B
  • Spannweite 60 m, Hallenlänge 80 m

Auftraggeber:
Messe Kassel GmbH
Damaschkestr. 55
34121 Kassel

Architekt:
Helmut Rübsam Architekturbüro
Am langen Rod 47
34524 Bad Wildungen

Ausführung:
2007