Schule Pullach

Das Schul- und Kitagebäude bildet sich aus vier Grundkörpern mit den Abmessungen 32 m x 27 m, welche einander angeschlossen und zweigeschossig ausgebildet sind. Einschließlich der Verbindungsgebäude sind 3.300 m² Dachelemente verbaut. Die Innen- und Außenwände sind jeweils in Rahmenbauweise ausgeführt. Insgesamt weisen die Wände eine Fläche von 4.600 m² vor. Als Decken kamen geleimte Brettstapelelemente zur […]

Bannwaldturm Ostrach

Für die Gemeinde Ostrach errichteten wir einen Aussichtsturm, der einen einzigartigen Blick auf die Moorlandschaft des Pfrunger-Burgweiler Rieds bietet. Konstruktion: Der Bannwaldturm ermöglicht diese Sicht von 38,80 m Höhe. Der Holzturm steht auf einem Betonsockel und ist aus massiven Holzplatten mit einer innenliegenden Stahltreppe zusammengesetzt. Als Konstruktionsholz wurden 120 m³ Brettsperrholz-Module aus Fichte verbaut.  Die Holzfassade ist eine Lärchen-Rhombus-Schalung […]

ESO Supernova Garching

Konstruktion:Hoch komplexes Ingenieurbauwerk mit einzelnen, dreidimensional gekrümmten Schalenwänden. Die Außenschalen werden über Aufgangsrampenan den Innenkern gekoppelt. Die eigentliche Endstabilisierung der einzelnen Schalen erfolgt über die letzte, komplette Geschossdecke. Die Sonderschalung besteht aus Basisrosten, die wiederverwendbar sind und den aufapplizierten. Einmal-Formkörper, die im gesamten Gebäude nur an einer Stelle passen. Zusammen mit der entwickelten Lastturm- und Baustellenlogistik, konnte hier ein sehr wirtschaftliches Konzept realisiert werden.

Dreifachsporthalle Schwabach

V-Stützen mit durchlaufendem Obergurt 2 m auskragende BS-Satteldachträger mit 32,10 m Spannweite Walmausbildung mit vorgefertigten windschiefen Elementen Aussteifung der Dachebene mit gedämmten Rippenelementen

Rupert-Neß-Gymnasium in Wangen

HOLZBAUPREIS 2013 Konstruktion: Umbau und Erweiterung Gymnasium Rupert-Neß-Gymnasium in Wangen im Allgäu Holz-Skelettbau mit aussteifendem Hartbetonkern Brettsperrholzelemente Holzrahmenbauelemente Brettschichtholzdeckenelemente

Eisschnelllaufhalle Inzell

Neubau Eisschnelllaufhalle Inzell Dachkonstruktion in Holzbauweise ca. 82,5 m frei gespannte Brettschichtholz – Stahl – Fachwerkträger im Radialbereich werden Vollwandträger ausgeführt 17 Stück aufgesetzte Shedbögen mit ETFE – Kissen als Oberlicht BS – Rippenschalen mit Fichte 3-S Mehrschichtplatten, vorelementiert, einschl. Dachabdichtung mit Kunststoffbahn auf FPO – Basis und Akustikdämmung unter den Elementen Silikon – Glas […]