B15 Westtangente BA4 St 2080 Ausbau Pfaffenhofen inkl. Bauwerk BW 9.2

Konstruktion:
- Vollausbau der St 2080 auf gleicher Trasse mit 
  Rampen zu neuer Westtangente
- Neubau eines Geh- und Radweges mit 
  Erdarbeiten und Oberbau
- Neubau Kreisverkehr in Betonbauweise
- Herstellung der Trasse der Westtangente 
  auf 450 m Länge
- Errichtung der Brücke BW 9.2 im Zuge der
  St 2080 über die Westtangente

Kennwerte:
- Erdbewegung: 90.000 m³
- Asphalt 3-lagig: 20.000 m²
- Rad-Gehweg: 4.900 m²
- Fahrbahn-Betondecken: 2.900 m²
- Wellstahlrohrdurchlass: 100 m

- Brücke:
  Beton: 1.640 m³
  Bewehrung: 135 to
  Spannstahl: 25 to

Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Rosenheim
Wittelsbacherstraße 11
83022 Rosenheim

Ausführung:
März bis November 2017